Französischunterricht ab der 1. Klasse

Es muss nicht immer gleich Englisch sein… Englisch gibt es ab Klasse 3 sowieso. Warum nicht einmal in die Sprache eines unserer Nachbarländer hineinschnuppern? 


Die Kinder werden auf spielerische Weise durch eine französische Kollegin an die Sprache „Französisch“ herangeführt. Das Konzept "Begegnungssprache" beinhaltet außerdem landeskundliche Themen. Ziel ist es, Interesse für eine andere Sprache zu entwickeln. Grammatische Strukturen stehen dabei zunächst im Hintergrund. Erwiesen ist: wer sich zunächst an eine „schwierigere“ Sprache heranwagt, hat es meistens hinterher mit der leichter zu erlernenden Sprache umso einfacher! ... und sich außerdem bereits mit einer anderen Sprache befasst. 

„Wer fremde Sprachen nicht kennt,
weiß nichts von seiner eigenen.“
(J.W. von Goethe)

Login | Kontakt | Impressum